1. Runde DHB-Pokal 2022/23 VfL Lübeck-Schwartau wird Favoritenrolle beim OHV Aurich gerecht

Von Jacob Jensen | 28.08.2022, 10:00 Uhr

Der Saisonauftakt ist gelungen, eine Pokal-Blamage ausgeblieben: Handball-Zweitligist VfL Lübeck-Schwartau hat gegen Drittligist OHV Aurich am Samstag, 27. August, mit einem souveränen 38:29 (20:17)-Erfolg die zweite Runde des DHB-Pokals erreicht, in die nun die 18 Erstligisten einsteigen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche