DFB-Pokal VfB Lübeck empfängt Mainz 05: Zehn Gründe, die für eine Überraschung sprechen

Von Sascha Sievers | 16.10.2022, 16:51 Uhr

Der VfB Lübeck arbeitet zwar auch als Fußball-Regionalligist unter Profibedingungen, ist in der zweiten Runde des DFB-Pokals am Dienstag, 18. Oktober, gegen den 1. FSV Mainz 05 aber klarer Außenseiter. Es gibt allerdings einige gute Gründe, die für eine Überraschung gegen den Erstligisten sprechen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 9,90 €/Monat