Erster Sieg in der Handball-Landesliga Darum dreht Aufsteiger TSV Bargteheide gegen SG Todesfelde/Leezen II spät auf

Von Sascha Bodo Sievers | 11.09.2022, 13:51 Uhr

Die Landesliga-Handballerinnen des TSV Bargteheide haben ihr Auftaktspiel gegen die SG Todesfelde/Leezen II verdient mit 27:20 (9:9) gewonnen. Locker von der Hand aber ging den Stormarnerinnen das erste Heimspiel nach dem Aufstieg nicht. Warum es zunächst hakte, am Ende die Weinroten gegen die Drittliga-Reserve aber doch deutlich die Nase vorn hatten, erklärt Trainer Andreas Frank.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 9,90 €/Monat