Preis für Jaqueline Engelberg Warum der Titel „Vereinsheldin des Monats“ diesmal nach Lütjensee geht

Von Guido Behsen | 01.12.2022, 15:33 Uhr

Es geht um engagierte Mitglieder, die sie für ihren Verein einsetzen, ohne dabei im Vordergrund zu stehen. Nun ist Jaqueline Engelberg vom TSV Lütjensee zur „Vereinsheldin“ ernannt worden. Warum, erklärt der Kreissportverband.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche