Fußball-Regionalliga Nord VfB Lübeck will gegen TSV Havelse eine Negativserie durchbrechen

Von Sascha Sievers | 04.11.2022, 12:05 Uhr

Der VfB Lübeck ist nach dem 1:0-Sieg im Nachholspiel gegen Blau-Weiß Lohne dem Titelgewinn in der Fußball-Regionalliga Nord einen weiteren Schritt näher gekommen. Im Heimspiel gegen den TSV Havelse könnte ein etwas größerer folgen - wenn die Konkurrenz mitspielt und der Spitzenreiter eine Negativserie beendet.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche