Handball-SH-Liga Männer So will Linksaußen Malte Meisiek mit dem MTV Herzhorn das Derby in Horst gewinnen

Von Michael Lemm | 25.01.2023, 17:17 Uhr

Im Hinspiel mussten die SH-Liga-Handballer des MTV Herzhorn lange bangen, um den Steinburger Konkurrenten HSG Horst/Kiebitzreihe mit 24:23 niederzuhalten. Auch in gegnerischer Halle will das Team von der Elbe die Punkte für sich klarmachen. Linksaußen Malte Meisiek und Coach Matthias Radden erklären, wie das gehen könnte.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche