Fußball-Landesliga Schleswig Darum bleibt der VfR Horst auch nach dem fünften Sieg in Folge bescheiden

Von Johannes Speckner | 29.11.2022, 13:37 Uhr

Obwohl die Steinburgerinnen nach ihrem klaren Triumph beim TuS Rotenhof punktgleich mit Spitzenreiter Vineta Audorf sind, nimmt Trainer Dirk Kasischke das Wort Aufstieg nicht in den Mund.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche