Fußball-Kreisliga Hamburg Erstes Spiel nach Horror-Verletzung: Holsatia verliert in Heidgraben

Von Johannes Speckner | 27.11.2022, 00:21 Uhr

19 Tage nach dem Spielabbruch waren die Krückaustädter am Freitag erstmals wieder am Ball. Vor den Augen des unter den Zuschauern weilenden Spielers, der sich in Hörnerkirchen verletzt hatte, verloren sie beim Heidgrabener SV II.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche