Fußball-Bezirksliga Hamburg Späte Tore: Heidgrabener SV dreht Rückstand in der Nachspielzeit zum Sieg

Von Johannes Speckner | 05.12.2022, 01:55 Uhr

Obwohl der „kleine HSV“ insgesamt 14 Ausfälle verkraften musste, bewies er am Sonntag einen langen Atem und schlug den Hetlinger MTV glücklich, aber nicht unverdient. Tobias Brandt traf doppelt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche