Elmshorn Überglückliche Vizemeister

Von lra | 30.09.2010, 03:59 Uhr

Mit allem hatten Lisa Bohla Lars und von der Wense gerechnet - aber nicht damit, dass sie als schleswig-holsteinischer Vizemeister von den gemeinsamen Landesmeisterschaften der fünf nördlichsten Bundesländer zurückkehren würden.

 

Gesamtplatz 12 für das Tanzpaar des TTC Elmshorn in der Hauptgruppe A Latein - das kam auch für TTC-Pressewartin Elke Falk überraschend: "Die beiden waren überglücklich, total begeistert", so Falk, die in Pinneberg auch noch Meike und Torsten Dallmann die Daumen gedrückt hatte.

Zwar gewann das TTC-Standard-Paar in der Senioren-Sonderklasse I in der Schleswig-Holstein-Wertung die Bronzemedaille (insgesamt Platz 9), doch richtige Freude darüber wollte nicht aufkommen. Falk mit Blick auf die Wertungsrichter: "Die Noten waren für uns alle unverständlich, dabei hatten die beiden wirklich gut getanzt und auch ein gutes Gefühl."

Gesamtergebnisse, Hauptgruppe A, Latein: 1. Thibault Denis/Isabella Purzner (Grün-Gold-Club Bremen), 2. Alexander Martens/Olena Solopunova (SV Eidelstedt), 3. Sebastian Kröger/Aleksandra Scheludko (TTC Gold und Silber Bremen), 4. Anh-Duc Nguyen/Koanna Wiese (Grün-Gold-Club Bremen), 5. Christopher Vogt/Inga Jörns (Grün-Gold-Club Bremen),12. Lars von der Wense/Lisa Bohla (TTC Elmshorn), 16.-17. Clemens Radtke/Lena Melcher (TGC Schwarz-Rot Elmshorn), 19.-22. Stephan Michel/Judith Wauter (TGC Schwarz-Rot Elmshorn). Senioren-Sonderklasse I, Standard: 1. Thorsten Strauß/Sabine Jacob (TSG Creativ Norderstedt), 2. Marco Wittkowski/Petra Fischer (Club Ceronne im ETV Hamburg), 3. Sönke Schakat/Solveig Schakat (PSV Hannover), 4. Andreas Rothe/Anke Müller (1. SC Norderstedt), 5. Hendrik Claaßen/Claudia Schmidt (TuRA Harksheide), 9. Torsten Dallmann/Meike Dallmann (TTC Elmshorn).