Handball-Kreispokal Schleswig TSV Kappeln und HC Treia/Jübek II schnappen sich den „Pott“

Von Holger Petersen | 27.06.2022, 17:34 Uhr

„Heimsieg“ bei den Frauen, Favoritensieg bei den Männern: So endeten die beiden Pokal-Endspiele des Kreishandballverbandes Schleswig in der Kappelner Hüholzhalle.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden