Fussball-Oberliga TSB Flensburg muss sich beim TSV Pansdorf mit einem 2:2 begnügen

Von Wilfried Simon | 03.04.2022, 19:57 Uhr

Zweimal geführt und dennoch nur einen Punkt mitgenommen: Die Oberliga-Fußballer des TSB Flensburg mussten sich zum Auftakt der Meisterrunde mit einem 2:2 (1:1) beim TSV Pansdorf in Ostholstein zufrieden geben.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche