Ellerbek 31:28 - Ellerbeker "Oldies" kommen immer besser in Schwung

Von ohs | 21.11.2012, 01:14 Uhr

In der Handball-Landesliga der Männer kommt der TSV Ellerbek IV nach anfänglichen Schwierigkeiten immer besser in Schwung.

Auch gegen den TuS Esingen II blieben die Punkte beim 31:28 (16:11) bei den Ellerbeker "Oldies".

Der TSV spielte seine Angriffe - angeführt von einem wieder mal überragendem Ingo Ahrens - klug und lange aus, machte die Treffer und unterband damit die schnellen Gegenstöße der Tornescher. "Wir haben nicht an unsere Leistungen von zuvor anknüpfen können", so TuS-Betreuer Hans-Günter Voß nicht gerade erfreut. Bei Ellerbek verdiente sich außer Ahrens auch noch Martin Laesch in der Deckungsmitte Bestnoten, als er den Deckungsverband besonders in Unterzahlsituationen zusammenhielt. Bei Esingen war es Felix Haar (13/4), der den TuS immer im Spiel hielt, letzlich die Ellerbeker aber auch nicht wirklich gefährden konnte.