Fussball-Oberliga Warum Freddy Kaps beim Oldenburger SV auch ohne Training spielen darf

Von Harald Klipp | 26.09.2022, 16:20 Uhr

Er kann nicht immer dabei sein, wenn der Oldenburger SV in der Fußball-Oberliga spielt – aber wenn Freddy Kaps aufläuft, ist er ein Gewinn. So auch im Punktspiel gegen den PSV Neumünster, als er den Spieß mit zwei Toren umgedreht hat.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche