Ergometerrudern in Rendsburg Nach zwei Jahren Corona-Pause: Norddeutsche Elite kämpft in der Nordmarkhalle um Medaillen

Von Joachim Hobke | 12.01.2023, 14:10 Uhr

Knapp 300 Athletinnen und Athleten starten bei den virtuellen Rennen über Distanzen von 350 bis 2000 Meter. Auch eine Vizeweltmeisterin aus Rendsburg ist dabei.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche