Jugend-Basketball-Bundesliga Junior Twisters Rendsburg machen es nach starkem Beginn gegen Bramfeld unnötig spannend

Von Joachim Hobke | 07.11.2022, 14:41 Uhr

Das Team von Trainer Felix Thießen feiert mit dem 77:61 den ersten Saisonsieg. Doch zwischendurch muss der Rendsburger Nachwuchs um den Erfolg zittern.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche