Handball-Oberliga der Männer Darum braucht die HSG Eider Harde auch beim HSV Hamburg II einen Georg Rohwer in Bestform

Von Björn Carstens | 04.11.2022, 07:31 Uhr

Im Spiel gegen die HG Hamburg-Barmbek glänzte der Mittelmann endlich wieder. Dabei kam er sich zuletzt oft wie ein Fremdkörper vor. Das hat seine Gründe.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche