Fussball-WM 2022 in Katar Die Vorfreude auf die Fußball-Weltmeisterschaft hält sich in Grenzen

Von Harald Klipp | 14.11.2022, 21:03 Uhr

An ein unbeschwertes Fußballfest glaubt wohl kaum noch jemand. Auch drei Trainer aus der Region, die wir befragt haben, geben sich keinen Illusionen hin. Ihr Tenor: Die Politik hätte die Austragung der WM 2022 in Katar verhindern müssen, aber jetzt ist es zu spät.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche