Fußball-Verbandsliga Nord Derbysieg in Unterzahl: SG Eckernförde/Fleckeby feiert 1:0 über ideenlosen Barkelsbyer SV

Von Stefan Gerken | 18.09.2022, 18:03 Uhr | Update am 18.09.2022

Das Derby in Barkelsby bekam eine plötzliche Wendung, als Genci Sallufi nach einer Notbremse die Rote Karte sah. Vorher dominierte die SG Eckernförde/Fleckeby, doch danach war verteidigen angesagt. Ein schwacher BSV stellte den Gast aber nicht vor große Herausforderungen. Erst in der Nachspielzeit hielten alle der gut 300 Zuschauer nochmal die Luft an.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 9,90 €/Monat