Fußball-Landesliga Mitte Darum platzte der Knoten beim TSV Altenholz im Heimspiel gegen Heikendorf

Von Stefan Gerken | 28.08.2022, 17:39 Uhr

Der Oberliga-Absteiger war in die Landesliga mit zwei Niederlagen gestartet. Im ersten Heimspiel gegen den Heikendorfer SV konnte der TSVA nun aber die ersten Punkte holen. Auch deshalb, weil ein Plan bereits früh in der Partie aufging.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche