Fußball-Oberliga Eckernförder SV stellt Regionalligisten 1. FC Phönix Lübeck lange vor Probleme

Von Stefan Gerken | 03.07.2022, 14:59 Uhr

Mit einer eingespielten Startelf empfing der ESV den 1. FC Phönix Lübeck mit Trainer Oliver Zapel und machte es dem Favoriten sehr schwer, sich aus dem Spiel heraus Chancen zu erspielen. Eckernfördes Trainer Maik Haberlag war daher auch nach der 0:2-Niederlage durchaus zufrieden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden