Fußballturnier um den Confima-Cup Tim York Müller-Röben ist beim Sieg von Eutin 08 gegen den SV Azadi Lübeck der Matchwinner

Von Harald Klipp | 13.07.2022, 00:24 Uhr

Trainer Dennis Jaacks guckte vor dem Anpfiff skeptisch. Er musste beim Confima-Cup im Spiel gegen den SV Azadi Lübeck gleich auf zwölf Spieler verzichten, die wegen Krankheit zu Hause bleiben mussten. Eine Erkältungswelle hatte den Kader von Fußball-Landesligist Eutin 08 ausgedünnt. In der ersten Halbzeit wurde die Befürchtungen des Coaches bestätigt, doch nach der Pause wendete seine Mannschaft, angeführt von Doppel-Torschütze Tim York Röben-Müller, das Blatt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 9,90 €/Monat