Wedel II sieglos in Relegation

shz.de von
30. Mai 2013, 01:14 Uhr

Wedel | Nach dem 0:0 gegen den FC Dynamo Hamburg in ihrem zweiten und letzten Gruppenspiel gehen die Fußballer des Wedeler TSV II davon aus, in der Aufstiegsrunde der Kreisklassen-Dritten gescheitert zu sein. Dem SC Egenbüttel III wiederum reicht ein Punkt am Sonntag bei Dynamo zum ersten Gruppenplatz.

Die Rellinger müssen sich auf eine Mannschaft einstellen, die für die Begriffe von TSV-Coach Carsten Hlede an der Schulauerstraße eine harte Gangart an den Tag legte und ständig provozierte. Letztlich ließen sich die in der Abwehr sicheren, im gegnerischen Strafraum aber doch sehr umständlichen Gastgeber von der Hektik anstecken. Murat Gündogdu handelte sich die Gelb-Rote Karte ein, Lukas Westphal (80.) sah ebenso wie ein Dynamo-Akteur (74.) gar Rot.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen