zur Navigation springen
Lokaler Sport

18. Dezember 2017 | 16:18 Uhr

TTC Seeth-Ekholt ist Vize-Landesmeister

vom

shz.de von
erstellt am 22.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Seeth-Ekholt | Die Jungenmannschaft des TTC Seeth-Ekholt hat bei den Landesmannschaftsmeisterschaften in Bad Segeberg hinter dem favorisierten TSV Schwarzenbek den zweiten Platz belegt. Der TTC - Tobias Wesner, Bennet Kühne, Erik Sahlmann, Niklas Wilhelm - ist durch die Bank mit Landesliga- und Bezirksligaspielern aus dem Erwachsenenbereich besetzt. TTC-Jugendwart Jens Großcurth sprach nach dem Turnier von einer geschlossenen Teamleistung und einer hervorragenden Ausbeute. Einer beim TTC blieb jedoch beide Tage in den Einzeln ungeschlagen. Erik Sahlmann konnte als einziger Akteur im Turnier dem TSV Schwarzenbek einen Punkt abringen und behielt mit 6:0 Spielen eine weiße Weste.

Die Seeth-Ekholter hatten sich unerwartet deutlich als Bezirksmeister für das Schleswig-Holstein-Finale qualifiziert. Das Team um Spitzenspieler Tobi Wesner gab auf Bezirksebene in allen drei Partien nur drei Punkte ab.

In Bad Segeberg unterlag der TTC in der Vorgruppe dem späteren Sieger TSV Schwarzenbek 1:6. Dies sollte in der Vorgruppe dann aber auch die einzige Niederlage für die TTCler sein. Als Gruppenzweiter ging es dann am zweiten Veranstaltungstag um die Plätze eins bis vier. Dort setzten sich die Seeth-Ekholter wie schon in der Bezirksliga mit 6:2 gegen den TSV Ellerbek durch und sicherten sich letztlich mit dem 6:4 über den TSV Bargteheide die Vizemeisterschaft.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen