zur Navigation springen
Lokaler Sport

24. Oktober 2017 | 13:55 Uhr

SVR II will Abschlussfeier nicht vertagen

vom

shz.de von
erstellt am 10.Mai.2013 | 01:14 Uhr

Bönningstedt | Der Eidelstedter SV hat noch vage Chancen auf den ersten oder zweiten Platz in der Staffel West. Deshalb wird nun nicht etwa das Eidelstedter Nachholspiel in Rissen nach hinten gelegt, sondern wegen eines fairen Wettbewerbs fast der komplette letzte Spieltag bei den Bezirksliga-Fußballern der Staffel West. Zwölf von 16 Teams treten statt am Sonntag erst am Dienstag in Aktion, auch der SV Rugenbergen II gegen den TSV Sparrieshoop. Als der Spielplangestalter die Partien neu terminierte, konnte er ja noch nicht wissen, dass die Bönningstedter mit einem 2:3 (0:1) gegen den FC Elmshorn II ihre Chancen auf die Vizemeisterschaft verspielen würden.

Team, Trainer und Personen des Umfelds treffen sich trotzdem am Sonntag um 13 Uhr. "Nun hatten wir so viele Gäste eingeladen und Einkäufe getätigt, da wollten wir unsere Saisonabschlussfeier nicht verschieben", sagt Oliver Mertins. Bei Bier vom Fass und Fleisch vom Grill wird er auf eine erfolgreiche Zeit als Interimscoach der SVR-Reserve zurückblicken. Der Aufstieg hätte vermutlich keinen Sinn gemacht, freiwillig aber trat sein Team auch diesmal die Punkte nicht ab.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen