SVR baut am Kader für die nächste Saison

Avatar_shz von
04. Januar 2013, 01:14 Uhr

Bönningstedt | Wie schon in den vergangenen Jahren, so treibt die Führungsriege des Fußball-Oberligisten SV Rugenbergen auch in diesem, noch jungen Jahr 2013, die Kaderplanung frühzeitig voran. Bereits Ende 2012 nahm Trainer Ralf Palapies mit den aktuellen Akteuren des Kaders Gespräche über vorzeitige Vertragsverlängerungen auf. Die Gespräche verliefen positiv, der 42-Jährige, der den Kader zusammen mit seinen Managern Andreas Lätsch und Frank Ockens plant, kann nun in zwölf Fällen Vollzug vermelden: Nachdem Stürmer Pascal Haase und Maik Stahnke bereits laufende Verträge bis 2014 besitzen, haben jetzt auch Keeper Dennis Schultz, Jan Melich, Kapitän Tim Vollmer, Christian Dirksen, Kevin Lohrke, Daniel Brehmer, Mario Jurkschat, Sven Worthmann sowie die Brüder Daniel und Luis Diaz für die kommende Spielzeit zugesagt.

Eine Einigung mit Dennis von Bastian steht derweil noch aus. "Er hat noch ein Gespräch mit einem anderen Verein, über das er uns informiert hat und das zunächst wahrnehmen will", verrät Palapies und fügt hinzu: "Wir sind aber optimistisch, dass auch er im Team bleibt." Das Gros des jetzigen Kaders hätte der SVR damit auch für die neue Spielzeit 2013/14 zusammen, darüber hinaus sondieren Palapies, Lätsch und Ockens den Markt nach Neuzugängen: "Es gibt eine interne Liste mit Spielern, die wir gerne hätten. Wir sind also nicht abgeneigt, noch Qualität hinzu zu holen, wenn alles passt", so Palapies, der sich zudem darüber freuen kann, dass auch sein Assistenzcoach Knut Aßmann (46) sein "Ja-Wort" bis 2014 gegeben hat.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen


Nachrichtenticker