zur Navigation springen
Lokaler Sport

17. Oktober 2017 | 06:08 Uhr

SSV Rantzau stürzt Tabellenführer

vom

shz.de von
erstellt am 08.Mai.2013 | 03:59 Uhr

BARMSTEDT | "Mit einer Wahnsinns-Energieleistung haben die Jungs die Düsterlohe beackert", freute sich SSV-Trainer Andreas Behnemann nach den 1:0-Sieg des Fußball-Bezirksligisten SSV Rantzau gegen den bisherigen Spitzenreiter VfL Pinneberg II. Das Tor des Abends erzielte Oliver Stange (44.).

"In der ersten Halbzeit haben wir auf schwerem Geläuf wirklich guten Fußball gespielt", so Behnemann. Die 120 Zuschauer erkannten die Mannschaft gegenüber dem Sonntagauftritt in Sparrieshoop (0:1) nicht wieder. Im zweiten Spielabschnitt verteidigte Rantzau die Führung gegen unheimlich druckvoll agierende Pinneberger. Ganz stark: SSV-Keeper Malte Ladehof, der in der 70. Spielminute einen Kopfball aus vier Meter bravourös parierte.

"Wenn das Spiel 1:1 ausgeht, wäre es auch okay gewesen", so Behnemann, dessen Team zwei Spiele vor Saisonende auf Platz vier nur einen Punkt hinter Relegationsplatz zwei rangiert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen