zur Navigation springen

Pinneberger Reiter wahren in Klein Flottbek ihre Chancen

vom

shz.de von
erstellt am 11.Mai.2013 | 01:14 Uhr

Hamburg | Mit drei zweiten Plätzen hatten die Reiter aus dem Kreis einen perfekten Einstieg in die Derbytage in Hamburg Klein Flottbek. Bis Sonntag wollen sie weiter bei den insgesamt 33 Dressur- und Springprüfungen vorn mitmischen.

Wie das funktioniert, demonstrierten am Mittwoch Carsten-Otto Nagel (Stall Moorhof) und Jule Lüneburg (RFV Uetersen) beim Eröffnungsspringen und Lisa Kowalski (RFV Elmshorn) in einem Springen, das nur Amateuren vorbehalten ist. Das Eröffnungsspringen wurde in zwei Abteilungen gewertet. Die erste Abteilung des CSI3* gewann Hans-Dieter Dreher (RV Dreiländereck) auf der neunjährigen Canberra R vor dem Wedeler Nagel auf seiner Nachwuchsstute Alicia SN. Ebenfalls fehlerfreie Auftritte lieferten David Will (RuF Pfungstadt) auf Black Jack und Jule Lüneburg auf Alcassina ab, die die vordersten Plätze in der zweiten Abteilung belegten.

Ebenfalls überzeugend lief es für Lisa Koslowski, die den 12-jährigen Wallach Latino aus dem Sparrieshooper Hells Stallion Stud vorstellte, bei einer Amateur-Prüfung der mittleren Tour. Sie wurde von Bastian Müller (RV St. Hubertus) und Clark nur um Sekundenbruchteile geschlagen.

Nisse Lüneburg und Calle Cool, die Derbysieger 2012, nahmen bereits die erste Hürde auf dem Weg zur Titelverteidigung: Sie blieben in der ersten Qualifikation fürs Springderby fehlerfrei und kamen auf den zwölften Platz. Auch für Janne Friederike Meyer läuft es in Flottbek gut an. Die 32-Jährige hatte jüngst nach ihrem privaten Umzug nach Hamburg den Verband und die Vereinszugehörigkeit gewechselt. Jetzt bestreitet sie beim Norddeutschen und Flottbeker Reiterverein quasi ihr erstes Heimspiel und kam mit Grace in ihrem ersten CSI5*-Springen fehlerfrei auf den neunten Platz.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen