zur Navigation springen
Lokaler Sport

24. Oktober 2017 | 11:41 Uhr

Perfekter Start dank Firgens

vom

shz.de von
erstellt am 06.Aug.2013 | 01:14 Uhr

Wedel | Bei Oliver Firgens durften sich die Landesliga-Fußballer des Wedeler TSV für einen perfekten Saisonstart bedanken. Der Keeper vereitelte in der Schlussphase zwei gegnerische Großchancen.

Thorsten Zessin hatte deshalb Schwierigkeiten, das 2:1 (1:1) auswärts über den TSV Sasel lauthals zu bejubeln. "In ein, zwei Tagen werde ich mich über den Sieg freuen können. Im Moment stört mich noch die Art und Weise, wie er zustande kam", sagte der TSV-Trainer. Seine Wedeler verloren im zweiten Durchgang ihre spielerische Linie. Die Saseler beherrschten die Szenerie, die Gäste verschafften sich nur selten Entlastung wie in der 83. Minute, als Hendrik Ebbecke den Ball nach einem abgewehrten Schuss von Daniel Struve über die Linie drückte.

Im von den Wedelern, morgen bei TBS Pinneberg (Oddset-Pokal) zu Besuch, überlegt geführten ersten Durchgang hatten beide Team je einen Elfmeter verwandelt. Dem Saseler 1:0 ging ein Foul in höchster Not von Poyraz Akgül voraus, gegenüber wurde Mark Hinze zu Boden gerempelt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen