zur Navigation springen
Lokaler Sport

16. August 2017 | 22:13 Uhr

LTC-Frauen müssen nach 1:5 zittern

vom

Elmshorn | Die Tennis-Frauen des Lawn-Tennis-Club Elmshorn müssen weiter um den Klassenerhalt in der Verbandsliga zittern.

Beim 1:5 daheim an der Kaltenweide gegen den THC Neumünster konnte lediglich Olga Shaposhnikowa ein Match für sich entscheiden. Shaposhnikowa gewann ihr Einzel gegen Hannah Schöber in zwei Sätzen 6:2, 6:3. Es sollte das einzige Erfolgserlebnis für die Elmshornerinnen bleiben, die ansonsten einen gebrauchten Tag erwischt hatten.

Pech hatte Elke Plaumann, die gegen Annika Zimmermann erst im dritten Satz in der Verlängerung verlor - 6:3, 5:7, 12:14. Madelaine Dartey - 4:6, 2:6 gegen Alexandra Krahn - war in ihrem Einzel ebenso unterlegen wie Angelika Charlos gegen Annika Heeck (0:6, 0:6).

Weiter gehts für den Tabellenvorletzten, der auch die beiden abschließenden Doppel verlor, am Sonnabend gegen Spitzenreiter TC Mürwik (14 Uhr, Kaltenweide).

zur Startseite

von
erstellt am 14.Aug.2013 | 03:09 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen