50 Jahre SC Rist Wedel : Das plant der Club zum Jubiläum

Zum 50. Geburtstag hat der SC Rist ein mehrstündiges Programm geplant.

Zum 50. Geburtstag hat der SC Rist ein mehrstündiges Programm geplant.

shz.de von
01. Juni 2018, 13:00 Uhr

Wedel | Bent Tödter (54) kann sich über mangelnde Beschäftigung derzeit nicht beklagen. Seit einigen Tagen ist er aufgrund der Vorbereitungen für die Feierlichkeiten zum 50-jährigen Vereinsbestehen des SC Rist Wedel am Sonnabend, 2. Juni, im Dauereinsatz.

Und die heiße Phase beginnt erst: „Ich werde bis Sonntagmorgen kaum noch zu Hause sein – nur noch zum Schlafen“, sagt das Mitglied des neunköpfigen Festausschusses, zu dem noch weitere Helfer zählen. Und was für Tödter gilt, trifft gleichermaßen auf seine Kollegen des Ausschusses zu.

Bunte Parade vom Rathaus bis zur Steinberghalle

Das Jubiläum soll schließlich ordentlich gefeiert werden beim Wedeler Basketball-Club. „50 Jahre SC Rist: Für alle und frei“, lautet das Motto des Tages. Dieser beginnt bunt und laut. Ab 12 Uhr setzen sich geschmückte Mannschaftswagen vom Rathausplatz aus in Bewegung.

Der SC Rist zeigt sich den Wedelern in seiner ganzen Vielfalt, mit Jugendspielern, „alten Hasen“, Cheerleadern, Freunden und Unterstützern. Endpunkt der Parade in Gelb und Grün ist die Steinberghalle. Dort startet das Festprogramm um 14  Uhr.

Endlosspiel mit allen Generationen

Satte vier Stunden sind geplant. Auf dem Feld „duellieren“ sich sämtliche Rist-Generationen in einem Endlosspiel, von der U8 bis zu den Helden von einst sind alle dabei.

Auf dem Parkplatz der Steinberghalle findet von 14 bis 17 Uhr das Kinderfest statt – mit Hüpfburg, Bobby-Car-Rennen, Schokokusswurfmaschine und vielem mehr. Der offizielle Festakt (Eintrittskarte erforderlich) beginnt um 20 Uhr. Einlass ist ab 19.30 Uhr im Rist-Forum, Am Redder 8.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen