Trittau : Trittau empfängt Wittorf zum Landesderby

Avatar_shz von 27. Oktober 2018, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Jonathan Persson steht morgen mit dem TSV Trittau als Tabellenschlusslicht im Landesderby gegen Blau-Weiß Wittof unter größerem Druck als die Gäste aus Neumünster.
Jonathan Persson steht morgen mit dem TSV Trittau als Tabellenschlusslicht im Landesderby gegen Blau-Weiß Wittof unter größerem Druck als die Gäste aus Neumünster.

Die Nordrivalen TSV Trittau und Blau-Weiß Wittorf duellieren sich morgen erstmals im Badminton-Oberhaus. Das Landesderby ist dabei gleichzeitig ein Kellerduell – entsprechend stehen beide Teams in Trittau unter Druck.

Drei Wochen hatte Badminton-Bundesligist TSV Trittau Zeit, um Wunden zu lecken, Kraft zu tanken und sich neu zu fokussieren. Die Spielpause dürfte den Stormarnern nach zwei 2:5-Niederlagen beim 1. BC Wipperfeld und den SC Union Lüdinghausen gelegen geko...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen