zur Navigation springen

Topteams lassen in der Kreisklasse B Punkte liegen

vom

shz.de von
erstellt am 04.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Kreis Stormarn | Der SSV Jersbek hat es versäumt mit einem Sieg im Nachholspiel der Fußball-Kreisklasse B seinen zweiten Tabellenplatz zu festigen. Mit 1:3 musste sich der SSV Türkspor Oldesloe II geschlagen geben. Federn ließ auch Spitzenreiter SV Eichede III, der gegen Zarpen II nicht über ein 3:3 hinaus kam.

SV Eichede III -

TSV Zarpen II 3:3 (0:1) "Wir waren zwar überlegen, haben aber unsere Chancen nicht konsequent genutzt", begründete Eichedes Sebastian Ballhausen, warum es nur zu einem Remis gereicht hat, nachdem der Gegner am vergangenen Sonnntag noch mit 2:0 bezwungen worden war. Florian Behrns, Benjamin Behrens und Tim Braun sorgten für eine 3:0-Führung der Gäste. Danach kam der Tabellenführer besser in die Partie. Jan Nagel (2) und Hauke Spoth glichen den Rückstand aus.

SSV Jersbek -

Türkspor Old. II 1:3 (0:1) Eine Stunde lang duellierten sich beide Teams auf Augenhöhe. In der Schlussphase hatten die Gäste dann die größeren Kraftreserven und siegten letztlich nicht unverdient durch Treffer von Gökhan Akdemir (12.), Fatih Karanfil (51.) und Belal (72.). Zehn Minuten vor Ultimo erzielte Nils Goll den SSV-Ehrentreffer.

Witzhaver SV II -

Rümpeler SV 0:1 (0:0) Rümpel dominierte zwar, musste aber lange warten, ehe die Überlegenheit auch in Zählbares umgemünzt wurde. Immer wieder stand WSV-Keeper Carlos Wüstner einem Torerfolg der Gäste im Weg. Erst fünf Minuten vor dem Abpfiff erzielte Andre Polchow das Tor des Tages.

SV Hammoor II -

TuS Hoisdorf II 1:1 (1:1)TuS-Trainer Karsten Fleischer klagte: "Das war ein grottenschlechtes Spiel." Christian Tütge bachte Hoisdorf in Führung (21.). Nach gut einer Stunde gelang Steven Hannemann der Ausgleich.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen