zur Navigation springen

Munterer Auftakt in Eichede

vom

Fußball-SH-Liga: SV Eichede II 2:2 gegen Todesfelde / Hinkelmann vergibt Elfmeter

shz.de von
erstellt am 05.Aug.2013 | 03:59 Uhr

Eichede | Mit einem 2:2 (2:1)-Remis ist der SV Eichede II in die Saison der Fußball-SH-Liga gestartet. Trotz zweimaliger Führung reichte es am Ende gegen den SV Todesfelde nur zu einem Punkt. "Ein Sieg wäre drin gewesen, aber mit dem Remis kann ich leben", sagte SVE-Coach Gerd Dreller.

Nach zehnminütiger Abtastphase erhöhten beide Teams das Tempo. Zunächst prüfte der Ex-Eicheder Thomas Piper SVE-Keeper Fabian Lucassen aus der Distanz, der den Ball im Nachfassen hatte. In Folges seines Abschlages landete die Kugel bei Emanuel Bento, der aus neun Metern zum 1:0 vollstreckte (12.). Doch Todesfelde fand die richtige Antwort. Piper schloss im Strafraum aus der Drehung ab und traf zum 1:1 (14.). Nur eine Minute später drang Eichedes Jan-Henrik Schmidt in den Strafraum ein und wurde von Timo Holst von den Beinen geholt. Der SVT-Keeper machte seinen Patzer wieder gut und parierte den von Felix Hinkelmann geschossenen Elfmeter. Anschließend boten beide eine temporeiche Begegnung, mit leichten Vorteilen für die Gäste - und doch ging Eichede erneut durch Jan-Henrik Schmidt in Führung (37.).

Nach dem Seitenwechsel zollten beide Teams dem hohen Tempo der ersten Halbzeit Tribut. Während Eichede sich zurückzog, fehlten Todesfelde zunächst die Ideen. Bis zur 66. Minute: Studt bediente Lübcke, der zum 2:2 einköpfte. Und der SVT versuchte nachzulegen, Zebold vergab freistehend (67.) und Bernoths Versuch wurde auf der Linie geklärt (80.), ehe Studt Lucassen aus kurzer Distanz anschoss (83.) und den Siegtreffer vergab. SV Eichede II: Lucassen - Plate, Schubring, Seiler, Aboagye - Jürgensen, Plähn (64. Boy) - Bento, F. Hinkelmann, Stobbe (85. Marschner) - Schmidt (64. Lechler).

Todesfelde: Holst - Haldau, Petzold, Lembke, Fröhlich - Bruhn (64. Yavuz), Testa - Lübcke, Piper (62. Bernoth), Zebold (79. Brumshagen) - Studt.

SR: Winkel (Flintbek). Z: 250.

Tore: 1:0 Bento (12.), 1:1 Piper (14.), 2:1 Schmidt (37.), 2:2 Lübcke (66.).

Bes. Vork.: Holst hält Foulelfmeter von Felix Hinkelmann (15.).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen