zur Navigation springen

Kruse erledigt den WSV

vom

shz.de von
erstellt am 06.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Breitenfelde | Es geht weiter abwärts für den WSV Tangstedt, der sich in der Winterpause als Aufsteiger noch mitten im Titelkampf der Fußball-Verbandsliga Süd-Ost befand. Am Sonntag kassierten die Wilstedter beim Breitenfelder SV eine 1:4 (1:1)-Niederlage und warten seit nunmehr sieben Partien bereits auf einen Sieg. Lediglich zwei von 21 möglichen Punkten sammelte der WSV zuletzt und befindet sich mittlerweile als Siebter im Niemandsland der Tabelle wieder.

Den 0:1-Rückstand von Ulrich Römer (11.) konnte Rick Bodzian (34.) noch ausgleichen. Doch im zweiten Durchgang schlug dann die Stunde von BSV-Knipser Daniel Kruse. Fünf Minuten nach Wiederanpfiff schoss "Kruste" seine Farben mit 2:1 in Führung, um anschließend mit zwei weiteren Treffern (76. /90.) einen lupenreinen Hattrick perfekt zu machen und die Gäste mit einer deutlichen Niederlage auf den Heimweg zu schicken.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen