Fußball-Oberliga : TSV Kropp kommt noch glimpflich davon

Avatar_shz von 05. Mai 2019, 21:00 Uhr

shz+ Logo
Nur  Zuschauer:  Kropps Jörn Vogt (r.) verfolgt den Lauf von Kevin Benner (Todesfelde).

Nur  Zuschauer:  Kropps Jörn Vogt (r.) verfolgt den Lauf von Kevin Benner (Todesfelde).

Bei der 0:4-Niederlage beim SV Todesfelde blieben alle Kropper unter ihren Möglichkeiten

Kropp | Ein „absolut gebrauchter Tag“, so Coach Dirk Asmussen, war der Sonntag für den TSV Kropp. Schon beim Warmmachen für das Spiel in der Fußball-Oberliga beim SV Todesfelde verletzten sich zwei Gäste-Akteure, weshalb Asmussen seine Startelf verändern musste. „Und während der 90 Minuten gab es zahlreiche Komplett-Ausfälle bei uns“, gestand Asmussen. So fei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen