Fussball-Oberliga : TSV Kropp fehlt die Cleverness

Avatar_shz von 11. August 2019, 19:28 Uhr

shz+ Logo
Kein Durchkommen: Der Vorstoß des Kroppers Bjame Kuhn (M.) wird vom Oldenburger Kevin Wölk gestoppt.
Kein Durchkommen: Der Vorstoß des Kroppers Bjame Kuhn (M.) wird vom Oldenburger Kevin Wölk gestoppt.

Individuelle Fehler haben zur 1:4-Heimniederlage des Fußball-Oberligisten TSV Kropp gegen Aufsteiger Oldenburger SV geführt.

Kropp | Die junge Truppe des TSV Kropp zahlt in der Fußball-Oberliga weiter Lehrgeld. Das 1:4 (0:2) gegen den Aufsteiger Oldenburger SV war bereits nach den 1:3-Niederlagen beim PSV Neumünster und gegen die Husumer SV das dritte Spiel ohne Ertrag. Kropps Trainer Dirk Asmussen fasste die Niederlage kurz und knapp zusammen: „Oldenburg war nicht unbedingt besser...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen