TSV Kropp empfängt Holstein Kiel

Auslosung: SHFV-Präsident Hans-Ludwig Meyer (re.) zog in Heide die Halbfinallose, Pokalspielleiter Dirk Schröder (li.) präsentiert die Paarungen. Foto: Kugel
Auslosung: SHFV-Präsident Hans-Ludwig Meyer (re.) zog in Heide die Halbfinallose, Pokalspielleiter Dirk Schröder (li.) präsentiert die Paarungen. Foto: Kugel

shz.de von
05. August 2013, 03:59 Uhr

Heide | Im Halbfinale um den SHFV-Pokal kommt es zu einer Neuauflage der Vorjahrespartie zwischen dem SH-Ligisten TSV Kropp und Holstein Kiel. Das ergab die Auslosung, die SHFV-Präsident Hans-Ludwig Meyer am Freitag vor der SH-Liga-Eröffnung in Heide vornahm. Im zweiten Halbfinale kommt es in Neumünster zum Regionalliga-Duell zwischen dem VfR und dem ETSV Weiche.

Die Partien sind für den 3. Oktober terminiert, können wegen anderer Verpflichtungen (Punktspiele des VfR am 3., der Kieler am 5.10.) jedoch an diesem Tag nicht stattfinden. "Wir werden versuchen, mit den Vereinen Lösungen zu finden", sagte Pokalspielleiter Dirk Schröder. In Kropp wird bereits der 12. Oktober gehandelt, wenn Holstein in der 3. Liga spielfrei ist. Dann müsste das TSV-Punktspiel gegen Flensburg 08 auf einen anderen Termin verschoben werden. "Wir werden jetzt alles versuchen, um eine möglichst gute Kulisse für dieses Spiel bei uns zu haben", sagte Kropps Manager Jörg Förster, dessen Wunschlos eigentlich die Final-Neuauflage gegen Neumünster war.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen