Frauenhandball : Treia/Jübek trennt sich von Trainer Bleicher

shz+ Logo
Zum Wegschauen: Thomas Bleicher konnte die Talfahrt des HC nicht stoppen.
Zum Wegschauen: Thomas Bleicher (r.) konnte die Talfahrt des HC nicht stoppen.

Handball-SH-Ligist HC Treia/Jübek und Trainer Thomas Bleicher gehen ab sofort getrennte Wege.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
11. März 2019, 19:00 Uhr

Silberstedt | Es hatte sich aufgrund der sportlichen Entwicklung in der SH-Liga bereits angedeutet: Thomas Bleicher wird in den verbleibenden sechs Spielen nicht mehr als Trainer der Handballerinnen des HC Treia/J&uum...

dtSelsreibt | sE htaet ichs rnfaudgu red ctpnlorehsi ciguwtnlEnk in rde gH-aSiL sbrieet tgtuaeee:nd hmosaT hBreicle irwd ni dne eennedvberibl shesc pSeline thinc merh las eTrrina rde ennnabnlHdlraei des HC ibJeaeTük/r iefr.unnge Ncha dre 5c:hK32elt-as0 ma daoennbSn ggnee nde Pteerezr VTS nnreentt shci dbeei aPrieetn im mnin.heevnrEe

„iWr echman die iSotinuta chtni nalleie na hsmoTa st,ef münsse rbea dheannl dun eömncht cnalomh einne nenue lIsump üfr eid etznlet scshe islenapeiSos “tezsne, äeekrrtl aMrnet auch,R nabnOm für edn beclinihew ieBrhce des Vseein.r hBrilcee lsetbs ekeptirzeat ied negitus:dchEn iS„e haneb mzu leWho der tMasnnchaf hie.enedncst Sei umestsn ein eincZeh tnezs,e und der nraTire sti im Sprto asd äehcsshwtc i.edG“l

elVi enälrg äerw edr csdeidehueans oaCch ni edbstSrtiel hnheion intch itätg ng.sewee ttMei arJnau hteat er hcna ijeierrdhräg eAmtstzi nneies ciktütRtr mzu idenenasSo üedtvnr.ke :Kiuros cNho ovr emd lzitS-peerPe etnobten ied tnwcoaeVhetl,nrri ide aimabetZunesmr imt rBheciel bsi uzm nedE erd eitilzSep rt.eiferüzhunwe

Dei linlaeC-bdrnnnaHeH nlfaue retized ncah dre tbsneie ileregadNe ni Siere e,Grhfa ttzro rguet edHuninr ochd onhc in die esinadlgaL getui.nzseab I„ch foh,ef dssa die annfahMcst ied esslaK ,hl“tä getsa red dshcneiauesde choCa. etsoVrr nütbmmeri irorrawtarTetn s-aosHhamTn neSrrte ads iiaTnnrg.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen