zur Navigation springen

SV Norderbrarup holt drei Pokale in Böklund

vom

shz.de von
erstellt am 23.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Böklund | Spannende Wettkämpfe lieferten sich die Teilnehmer beim traditionellen Pokalschießen der Böklunder Sportschützen. Nach drei Tagen standen die Gewinner in den 16 ausgeschriebenen Disziplinen fest. Nur der Pokal in der Disziplin Luftpistole Schüler konnte nicht erneut vergeben werden, da keine Mannschaft angetreten war. Neu im Programm war in diesem Jahr die Disziplin Luftpistole aufgelegt und komplettierte damit das Feld der Druckluft-Disziplinen. Erstmals wurde des Pokalschießen auf dem neuen elektronischen Schießstand in Bök lund ausgetragen. Mit 157 Starts in den 16 Disziplinen war die Beteiligung sehr gut und belohnte alle Helfer für ihre Arbeit. Bei der Pokalvergabe hielten sich die Gastgeber vornehm zurück. Erfolgreichster Verein war der SV Norderbrarup mit drei Pokalsiegen vor der Handewitter Schützengilde (2).Die Pokale 2013 gingen an:

Luftgewehr Schüler: SV Olympia 72 Börm/Dörpstedt; Luftgewehr Jugend: SV Norderbrarup; Luftgewehr Junioren: SV Norderbrarup; Luftgewehr Schützen: Handewitter Schützengilde; Luftgewehr Damen: Handewitter Schützengilde; Luftgewehr Auflage ab 36 Jahre: Schützenverein Steinberg; Luftgewehr Auflage Altersschützen: Tolker Sportschützen; Luftgewehr Auflage Altersdamen: SV Ellingstedt: Luftgewehr Auflage Senioren: SV Tarp; Luftgewehr Auflage Seniorinnen: SV Norderbrarup; Luftgewehr Auflage Senioren B: VfL Eiche Idstedt/Neuberend; Luftgewehr Auflage Senioren C: SuSV am Dannewerk; Luftpistole Jugend/Junioren: SV Germania Breklum; Luftpistole Offen: VfB Schuby; Luftpistole Auflage Senioren: Sportschützen Fahrdorf.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen