zur Navigation springen

Spitzenspiel ohne Tore

vom

TSV Friedrichsberg-Busdorf holt beim ersten Heimautritt gegen VfB Nordmark Flensburg ein Remis

shz.de von
erstellt am 16.Aug.2013 | 03:09 Uhr

Flensburg | Der TSV Friedrichsberg-Busdorf hatte die ersten drei Partieen der Saison in der Fußball-Verbandsliga allesamt auswärts bestritten und war dabei unbesiegt geblieben. Damit stand für die Truppe von Trainer Sven Scherner nun beim ersten Auftritt vor eigenem Publikum ein Spitzenspiel an. Mit Toren konnten die Friedrichsberger am Mittwochabend nicht glänzen, doch nach dem 0:0 gegen den Meisterschafts-Mitfavoriten VfB Nordmark Flensburg behauptet sie sich weiterhin in der Spitzengruppe.

Auf dem schwer bespielbaren Platz Am Öhr versuchten die Flensburger, sich spielerische Vorteile zu verschaffen, trafen aber auf wiederum hochkonzentrierte Gastgeber, die mit solider Defensivarbeit und gezielten Gegenangriffen die Pläne des VfB Nordmark durchkreuzte. So kamen die Gäste lediglich zu zwei gefährlichen Distanzschüssen von Kim-Dennis Petersen, die aber das Ziel verfehlten. Die klareren Tormöglichkeiten hatten die Platzherren, wobei Michael Schröder Mitte der ersten Hälfte Pech mit einem Pfostenschuss hatte.

Auch im zweiten Durchgang hatte der TSV Friedrichsberg durch Marc-Andre Stegemann (70.) noch einen Aluminium-Treffer zu verzeichnen. Nur 60 Sekunden später verfehlte Torjäger Rasmus Pagel mit einem Kopfball knapp das gegnerische Gehäuse und verpasste seinen sechsten Saisontreffer.

Beide Mannschaften gaben sich mit dem Teilerfolg nicht zufrieden, so dass es in der Schlussphase noch einmal einen offenen Schlagabtausch gab. Trotz einiger erfolgversprechender Angriffe hüben wie drüben blieb es aber bei der insgesamt leistungsgerechten Punkteteilung.TSV Friedrichsberg: Petersen - Callsen, Möller, Schubert, T. Spitzka - Schröder, Jöhnk, Carstensen, Ohm (28. Mauriczat) - Stegemann (87. Thomsen), Pagel.

VfB Nordmark Flensburg: Carstensen - Weber, Käning (86. Letzius), Djebbi, Christophersen - Petersen, Nuhovic, El-Sayed, Bingana - Schrum, Diedrichsen.

Schiedsrichter: Schmidt (Gadeland).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen