zur Navigation springen

SG Flensburg-Handewitt spielt um Erima-Cup

vom

Flensburg | Es ist ein erlenes Feld, das in Bremen zusammenkommt: Am Erima-Cup nehmen neben der SG Flensburg-Handewitt mit der MT Melsungen und dem TBV Lemgo zwei weitere Bundesligisten teil. Für einen internationalen Farbtupfer wird der dänische Meister Aalborg Handball sorgen. "Das ist eine sehr gute Besetzung, das wird ein erster richtiger Härtetest", meint SG-Geschäftsführer Dierk Schmäschke. Im Halbfinale trifft der deutsche Vizemeister heute um 16 Uhr auf den dänischen Titelträger aus Aalborg, für den Duelle mit deutschen Teams immer etwas besonderes sind. Zwei Stunden zuvor stehen sich die MT Melsungen und der TBV Lemgo gegenüber. Am Sonntag geht es weiter mit der Partie um Platz drei (14 Uhr) und dem Finale (16 Uhr). Bis auf Lars Kaufmann hat die SG alle Spieler an Bord.

zur Startseite

von
erstellt am 10.Aug.2013 | 05:59 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen