Fussball-Verbandsliga : Kein Sieger im Stadtderby zwischen Schleswig IF und Schleswig 06

Avatar_shz von 20. September 2020, 15:01 Uhr

shz+ Logo
Kampf mit Haken und Ösen: Gunnar Markhoff (li.) und Cedric Nielsen (re.) von Schleswig IF kämpfen mit dem 06er Anas Alnauimi um den Ball.
Kampf mit Haken und Ösen: Gunnar Markhoff (li.) und Cedric Nielsen (re.) von Schleswig IF kämpfen mit dem 06er Anas Alnauimi um den Ball.

SIF gibt zum Saisonstart eine 2:0-Führung aus der Hand. 06 erkämpft in Unterzahl ein 2:2-Unentschieden.

Schleswig | Das Schleswiger Stadtderby blieb zum Auftakt der Verbandsliga Nord-Ost ohne Sieger. Zwischenzeitlich hatte es bei einer 2:0-Führung nach einem Sieg für die Fußballer von Schleswig IF ausgesehen, doch Schleswig 06 schlug prompt zurück und nahm am Ende mit dem 2:2 (1:0) einen verdienten Punkt mit. So sah es auch SIF-Obmann Fabian Thomsen: „In der ersten ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen