Handball : HC Treia/Jübek setzt auf Kontinuität

Avatar_shz von 15. September 2021, 18:05 Uhr

shz+ Logo
Zuversichtlich: Der HC Treia/Jübek geht mit einem fast unveränderten Team in die neue Spielzeit.
Zuversichtlich: Der HC Treia/Jübek geht mit einem fast unveränderten Team in die neue Spielzeit.

Mit dem Heimspiel gegen den TSV Hürup II beginnt am Sonnabend die Saison in der SH-Liga.

Treia | Mit dem Derby gegen den TSV Hürup II am Sonnabend in der Sporthalle Silberstedt (16 Uhr) startet der HC Treia/Jübek in die neue Saison der Schleswig-Holstein-Liga – und das mit nahezu unverändertem Kader. „Felix Reuß aus unserer eigenen Jugend ist der einzige Zugang. Im Rückraum wird dafür Philipp Jacobsen verletzungsbedingt bis auf Weiteres ausfallen....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen