zur Navigation springen

finalsieg gegen den eckernförder SV : FC Angeln 02 gewinnt Turnier der U 19-Junioren

vom
Aus der Redaktion der Schleswiger Nachrichten

Schöner Erfolg für die Fußball-A-Junioren des FC Angeln 02: Beim Turnier von Flensburg 08 um den „Audi-Cup“ holte das Team von Henning Stüber den Sieg.

shz.de von
erstellt am 20.Jan.2014 | 06:30 Uhr

Die A-Junioren des FC Angeln 02 haben das U 19-Turnier beim Hallenfußball-Turnier um den Audi-Cup von Flensburg 08 gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Henning Stüber begann mit 2:0-Siegen gegen den Eckernförder SV und Flensburg 08 II und hatte nach einem 1:0 gegen den SV Frisia 03 Risum-Lindholm die Teilnahme am Halbfinale bereits sicher. Im Derby gegen Schleswig 06 reichte ein 1:1 zum Gruppensieg. Für 06-Coach Jörg Lorenzen und sein Team war dieses Remis zu wenig. Nach Niederlagen gegen Frisia (0:2) und Eckernförde (1:4) bedeutete das 3:0 gegen Flensburg 08 II Platz drei in der Gruppe bedeutete. Im Spiel um Platz fünf verloren die Schleswiger gegen den Büdelsdorfer TSV mit 0:2.

Im Halbfinale gewann Angeln 2:0 gegen die SG Ladelund-Achtrup-Leck, im Endspiel gab es erneut das Duell mit dem Eckernförder SV. Jonas Goos brachte die Blau-Weißen in Führung, der ESV glich aus – so musste das Neun-Meter-Schießen die Entscheidung bringen. Der FC erwies sich als nervenstark und gewann 3:2.

Rang sieben belegte Verbandsligist SG Friedrichsberg-Schleswig-West nach einem Erfolg gegen Frisia 03. Auf unserem Bild behaupten sich die FC-Spieler Tarek Malz (re.) und Jannik Niehaus gegen Marvin Gefke vom SV Frisia 03.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen