zur Navigation springen

Ehrung für Gunnar Werther

vom

shz.de von
erstellt am 01.Aug.2013 | 04:59 Uhr

gelting | Spannende Momente gab es diesmal auch noch nach dem Lauf: Der 15. Birklauf war der letzte Lauf unter der Regie von Gunnar Werther. Der 50-jährige, der 1990 als hauptamtlicher Vereinssportlehrer zum MTV Gelting 08 gekommen war und 1996 erstmals den Birklauf organisiert hatte, wird den Verein auf eigenen Wunsch nach 23 Jahren verlassen. Der MTV-Ehrenvorsitzende Heinz Kretschmann nutzte die Gelegenheit, um Werther vor großem Publikum zu danken. Kretzschmann hob insbesondere die Verdienste des scheidenden Vereinssportlehrers im Ausdauersport hervor. Als Trainer brachte Werther einige jugendliche Talente des MTV bis in die Bundesspitze und als Organisator mehrerer überregional bekannter Lauf- und Duathlonveranstaltungen sorgte er dafür, dass alljährlich Hunderte von Athleten zu Wettkämpfen nach Gelting kamen. "Dein Weg war der richtige", lobte Kretschmann und kündigte an, dass der MTV Gunnar Werther mit der Goldenen Ehrennadel des Vereins auszeichnen werde.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen