Fussball-Verbandsliga : Drei Punkte für geduldige 06er

Avatar_shz von 27. September 2020, 19:17 Uhr

shz+ Logo
Schleswiger Jubel: die 06-Spieler nach dem 1:0.
Schleswiger Jubel: die 06-Spieler nach dem 1:0.

In der Fußball-Verbandsliga kam Schleswig 06 im ersten Heimspiel der Saison zu einem 2:1 (1:0) gegen den FC Fockbek.

Schleswig | Weiter ungeschlagen: Mit einem 2:1 (1:0)-Heimsieg gegen den FC Fockbek feierte Schleswig 06, das mit einem 2:2 bei SIF gestartet war, das erste Erfolgserlebnis in der Fußball-Verbandsliga Nord. José Uhrich war zufrieden: „Der knappe Sieg hat uns viel Arbeit gekostet.“ Beiden Teams hätten die spielerischen Glanzpunkte gefehlt, meinte der Schleswiger Coa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen