zur Navigation springen

Auftakt der Kreisliga 1 beim VfB Schuby

vom

shz.de von
erstellt am 07.Aug.2013 | 03:59 Uhr

Schuby | Mit der Auftaktpartie VfB Schuby gegen den FC Ellingstedt-Silberstedt startet heute die Kreisliga 1 des KFV Schleswig-Flensburg in die zweite Saison ihres Bestehens. Anpfiff der Spiels ist um 19 Uhr. Der Gastgeber und Verbandsliga-Absteiger geht favorisiert in die Partie gegen den Aufsteiger aus der Kreisliga 2. Trotz der Belastung mit drei Minuspunkten (Schiedsrichter-Quote) in die Saison zu starten, geht Trainer Jörg Jähde optimistisch in die Partie und will sich die Punkte sportlich zurückzuholen. "Das machen wir gleich im Auftaktspiel Schuby. Dann sind wir mit null Punkten gestartet." Um die Partie mit in das Kreisliga-Tippspiel einfließen zu lassen, hat Schubys Alexander Pohlmann schon heute den kompletten Spieltag getippt.

Alexander Pohlmann (VfB Schuby)

VfB Schuby - FC Ellingstedt-Silberstedt

3:1

TSV Kropp II - TSB Flensburg

0:5

TV Grundhof - SV Grün-Weiss Tolk

1:1

TSV Süderbrarup - TSV Nord Harrislee

2:0

FC Wiesharde - DGF Flensburg

1:3

FC Geest 09 - FC Haddeby 04

2:2

VfR Schleswig - MTV Meggerdorf

1:1

Polizei SV Flensburg - FSG im Amt Schafflund

1:2Verbandsliga

auswertung

Spiel/Bistram (06)/Hinrichs (Angeln)

Langenhorn-Enge - Tarp-Oeversee

5:1 1:1 2:1

FC Angeln - Nordmark Flensburg

0:4 2:2 2:0

SG LAL - ETSV Weiche II

4:1 0:3 1:1

IF Stern Flensburg - IF Tönning

1:1 1:1 2:1

BW Löwenstedt - Friedrichsberg

1:3 2:1 3:1

TSV Rantrum - TSV N. Satrup

2:3 0:1 1:3

BSC Brunsbüttel - Nordhastedt

2:1 3:1 1:2

Flensburg 08 II - MTV Tellingstedt

3:0 0:2 0:1

Schleswig 06 - Risum-Lindholm

1:4 1:0 1:2

Punkte 4 3

Die ersten Tipps zum Saisonauftakt sind die schwersten. Und immer trifft es die Trainer. Immerhin gelang dem 06-Coach ein Volltreffer. Das machte den Kohl aber auch nicht fett. Detlev Hinrichs reiht sich mit drei Tendenzen nahtlos ein. Aber die Saison ist ja noch lang.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen