Gewinnspiel : Budenzauber gratis in der Loge feiern

Am 8. Januar machen sie gemeinsame Sache: Len Aike Strömer (li.),  beim  Hallen-Masters noch im Trikot von Flensburg 08, und Karl-Christian Melfsen. Beide spielen beim Flensburger Turnier für den Regionalligisten ETSV Weiche.
Am 8. Januar machen sie gemeinsame Sache: Len Aike Strömer (li.), beim Hallen-Masters noch im Trikot von Flensburg 08, und Karl-Christian Melfsen. Beide spielen beim Flensburger Turnier für den Regionalligisten ETSV Weiche.

Eine Mannschaft wird beim Hallenturnier am 8. Januar in der Flens-Arena in einer Loge einen exklusiven Abend erleben.

shz.de von
05. Dezember 2013, 07:45 Uhr

Das wäre es doch: Mit den Mitspielern exklusiv in einer Loge der Flens-Arena feiern und die Fußball-Profis beim Ballzauber auf Kunstrasen erleben. Nur ein Traum? Nein, für eine Fußball-Mannschaft aus dem Norden kann er am Mittwoch, 8. Januar, Realität werden.

Zum hochkarätig besetzten Flensburger Fußball-Hallenturnier mit den Zweitligisten FC St. Pauli und Arminia Bielefeld, dem Drittligisten VfL Osnabrück, dem dänischen Superligisten SønderjyskE, dem Regionalligisten ETSV Weiche und einer von Malte Köster, Trainer des Schleswig-Holstein-Ligisten Husumer SV, betreuten Nord-Auswahl veranstaltet der Schleswig-Holsteinische Zeitungsverlag (sh:z) ein ganz besonderes Gewinnspiel: Der Preis ist ein exklusiver Abend inklusive Eintritt, Imbiss und Getränken für zwölf Personen in einer Loge der Flens-Arena. Er geht an die Mannschaft, die uns kurz, aber überzeugend folgende Frage beantwortet:

Warum haben gerade Sie es verdient, das Flensburger Hallenturnier mit Ihrer Mannschaft in einer Loge zu feiern?

Lassen Sie im Mannschaftskreis sich etwas einfallen! Die Sportredaktion wählt die originellste oder lustigste Antwort aus oder auch diejenige, die am wenigsten Widerspruch duldet. Überraschen Sie uns!

Mitmachen ist ganz einfach. Schicken Sie Ihre Antwort und Kontaktdaten (mit Telefonnummer!) bitte ausschließlich per E-Mail bis zum Freitag, 20. Dezember (Einsendeschluss 12 Uhr!) an folgende Adresse: redaktion.sport@shz.de. Die Gewinner werden dann telefonisch benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das Hallenturnier beginnt am Mittwoch, 8. Januar, um 17.30 und wird bis kurz vor 23 Uhr dauern. Die sechs Mannschaften spielen zunächst in zwei Dreier-Gruppen. Die Gruppen-Auslosung findet am Sonnabend, 14. Dezember, beim Handball-Bundesligaspiel der SG Flensburg-Handewitt gegen Minden statt – als „Glücksfee“ fungiert Nationalspieler Lars Kaufmann.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen