zur Navigation springen

Fussball-Landesliga : „Wollen den Abstieg sportlich vermeiden“

vom
Aus der Redaktion der Elmshorner Nachrichten

Neustart beim FC Elmshorn II mit Derby in Uetersen.

Der FC Elmshorn II gehöre aus der Landesliga ausgeschlossen. Schlagzeilen der vergangenen Woche, die Trainer Dennis Gersdorf auf die Palme gebracht haben. „Schwachsinn. Jeder, der mal Fußballer war, weiß, dass man immer gewinnen will“, kanzelte der frühere Regionalliga-Innenverteidiger Bedenken anderer Vereine ab. „Wir wollen zeigen, dass wir zu Recht in der Landesliga sind und sportlich den Abstieg vermeiden wollen“, sagte er vor dem Kreisderby am Sonntag beim TSV Uetersen, mit dem die Winterpause endet. Die Diskussion entstand, da die einstige Oberligamannschaft nach der Abmeldung laut Spielordnung des Hamburger Fußball-Verbandes als erster Absteiger in die Landesliga gilt und der FCE als Club daher in dieser Spielklasse auch in der Saison 2015/16 sicher vertreten ist.

Sportlich ist nach einigen Umwälzungen noch nicht alles im Lot, aber beim 2:1-Testspielsieg über den VfR Horst (Verbandsliga Süd-West Schleswig-Holstein) bot Gersdorf erstmals die Anfangsformation auf, die ihm auch für den Sonntag vorschwebt: mit dem aus der Altliga aufgerückten Christian Viemann im Tor und dem von Gencler Birligi gekommenen Eugen Shvaychenko als wahrscheinlich einzige Spitze. „Ich bin von Eugen positiv überrascht“, lobte Gersdorf, der ob seiner fußballerischen Vergangenheit als Innenverteidiger mit dem eigenen Deckungsverband noch nicht in Gänze zufrieden ist. Von den im Verein verbliebenen Akteuren aus der ehemaligen Oberligamannschaft dürfen sich Rico Just, Maximilian Waskow sowie die Brüder Adrian und Dennis Ghadimi Hoffnung auf einen Einsatz von Anpfiff an machen. Tim Weber (Bänderriss) und Patrick Greve fehlen verletzt.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 13.Feb.2015 | 15:51 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen